Beschäftigung für jeden Hund

sinnvoll & artgerecht

HOOPERS RUN

Der Hund lernt einen Parkour aus Bögen, Säulen und Tunnel unter Anleitung seines Menschen in wechselnder Reihenfolge und Richtung zu durchlaufen.

Sein Mensch läuft nicht mit, sondern leitet ihn durch Körpersprache und Verbalkommandos durch die Aufgaben.

 

Im Parkour kommen weder Sprünge, noch hohe Geräte vor. Es geht nicht um Zeit und der Hundeführer läuft nicht mit. Daher kann ein Hundesport auch von Hund und Mensch mit Handicap ausgeübt werden!!

 

Fördert vor allem: Bindung, Zusammenarbeit, Aufmerksamkeit auf Distanz, exakte Körpersprache

 

Durch den riesen Spaßfaktor für das Hund-Mensch-Team könnte man es eigentlich auch

HOOPERS FUN nennen!

 

Buchbar als Individualtraining oder Kurs -> Termin


LONGIEREN

Durch Körpersprache wird der Hund in einem bestimmten Abstand um seinen Besitzer geschickt. Dabei wird die Aufmerksamkeit und Kommunikation des Hundes mit dem Menschen auf Distanz trainiert. Geschwindigkeit, Richtungswechsel uvm wird vom Menschen vorgegeben. Es können Grundgehorsam, Tunnel, Sprünge, Cavaletti und auch ein zweiter oder dritter Kreis ins Training eingebaut werden. Eine Beschäftigung, die den Hund körperlich wie geistig auslastet, Spaß macht und als Hobby ausgeübt oder beim Problemhundetraining (Jagdverhalten, Aggression...) eingesetzt werden kann.

 

Fördert vor allem: Einhalten von Grenzen, Zusammenarbeit, Aufmerksamkeit auf Distanz, exakte Körpersprache

 

Buchbar als Individualtraining oder Kurs -> Termine

 


TREIBBALL

Der Hund lernt somit in ständiger Aufmerksamkeit und auf Distanz mit seinem Menschen in Kontakt zu bleiben und im Team Aufgaben zu lösen. Die Krönung des Spasses und für den Hund die größte Belohnung ist es, auf Kommando die Bälle zum Besitzer stupsen zu dürfen.

Durch das strenge Einhalten von Spielregeln wird in diesem Sport die Impuslkontrolle stark gefördert. 

 

Lange hielt sich das Gerücht, dies sei nur eine Sportart für Hütehunde.

Damit kann aufgeräumt werden, denn dieses lustige TeamWork macht Hunden verschiedenster Rassen Spaß!

 

Fördert vor allem: Impulskontrolle, Zusammenarbeit, Aufmerksamkeit und Kontrollierbarkeit auf Distanz,

                             exakte Körpersprache

 

Buchbar als Individualtraining oder Kurs -> Termine


TRICKSCHULE

In der Trickschule geht es um das gemeinsame Erarbeiten von Kunststücken.

Es werden Bestätigungsmöglichkeiten, die Arbeit mit Markern und Targets gelehrt  und an eingachen Tricks erprobt.

Bsp: Männchen machen, Verbeugen, Pfote geben, Schämen, Kopf auflegen, Gegenstände bringen, Gegenstände tragen, Kriechen, Rolle machen, Seite liegen, Pföteln, Stupsen

 Gemeinsam Spaß zu haben, ist das Hauptziel!

 

Fördert vor allem: Bindung, Zusammenarbeit

 

Buchbar als Individualtraining oder Kurs -> Termine


NASENARBEIT

 

Eine großartige Möglichkeit seinen Hund drinnen und draußen auszulasten.

Der Hund lernt gezielt mit seiner Nase zu arbeiten.  Diese natürliche Beschäftigungsform stellt hohe Anforderung an Geruchssinn und Kopfarbeit. Dies führt zu ausgeglichenen, zufriedenen und auch müden Hunden. Eine halbe Stunde suchen ist so anstrengend wie eine gute Stunde laufen!  Ausserdem kann es sehr nützlich sein, wenn Ihnen ihr Hund die Autoschlüssel oder die Brille wiederfinden kann, sollten Sie sie verlegt haben ;-)

 

Fördert vor allem: geistige Fitness, Konzentration, flexiblen Geist, Bindung

 

Buchbar als Individualtraining oder Kurs -> Termine


MANTRAILEN - MENSCHENSUCHE

Nach der Geruchsaufnahme an einem Kleidungsstück lernt der Hund der Spur einer zuvor versteckten Person zu folgen und diese zu finden.

 

Das Freizeitvergnügen, welches Hund&Menschen süchtig macht!

 

Fördert vor allem: geistige Fitness, Konzentration, flexiblen Geist, Bindung

 

Buchbar als Individualtraining oder Gruppentermine -> Termine


 

 

Hygienerichtlinien für Training:

 

- Personen, die selbst Symptome aufweisen oder in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer erkrankten Person hatten, dürfen nicht an einem Training teilnehmen!! (Ich bitte hierbei um absolute Ehrlichkeit. Danke.)

- Mindestabstand zwischen Personen 1m

- Handdesinfektion zu Trainingsbeginn (bereitgestellt in der Halle)

- Mund-Nasenschutzpflicht bei sehr engem Kontakt

- Equipment und Hunde von anderen Hundehaltern nur desinfiziert verwenden.

- Equipment des Trainers nur nach Desinfektion verwenden.

 

 

PROFI-HUNDETRAINING mit HERZ        HUNDESALON mit HERZ&VERSTAND    LITTLE DOG ACADEMY

Cornelia Griehsler                                                              Cornelia Griehsler                               Cornelia Griehsler

office@hundetrainingmitherz.at                      diehundefriseurin-wien.at                      little-dog-academy.at

Tel.: 0650/36 14 104                                                        Tel.: 0650/36 14 104                             Tel.: 0650/36 14 104

FN: 370905 z