Ich darf mich vorstellen

Meine Philosophie                                                                         Ausbildung & Referenzen

 

Mein Name ist Cornelia Griehsler - kurz Conny.

 

1979 in Wien geboren, stand bereits in frühkindlichen Zeiten für meine Umwelt fest, dass zwischen mir und der Natur, im speziellen zu den Tieren, eine ganz besondere Bindung bestand.

Egal ob im Garten mit Amsel und Spatz, mit am Feld gefundenen Nagern, im Wald gesichtetes Wild oder den verschiedensten Heim- und Nutztieren, ich konnte unbeschwert mit Tieren umgehen, arbeiten und Kontakt aufnehmen, auch bei diesen, zu denen sonst Niemand es vermochte Bezug aufzubauen.

Schon als Kind träumte ich davon ein Zentrum für verhaltensauffällige Hunde zu errichten, um diesen, meist unverstandenen Wesen, eine Chance zu geben, besser in unserer Gesellschaft und mit einem liebenden Besitzer zurecht zu kommen.

 

Obwohl ich in der Stadt aufwuchs, hielt ich mich viel im Freien und am Land bei meinen Verwandten auf. Das heißt, ich war kaum bei meinen Verwandten ;-) vielmehr auf Wald, Feld, Wiesen und Ställen, der umliegenden Bauern, unterwegs.

 

Ich hatte seit jeher engen Kontakt zu den Hunden meines Umfeldes (von Bekannten, Freunden, Verwandten, Nachbarn, sogar zu den Hunden von Fremden) und als wir 1996 den kleinen Collie-Schäfer-Mix-Welpen "Cherokee" als Mitglied in unserer Familie aufnahmen, folgten viele wundervolle Jahre in denen ich verschiedenste Ausbildungsstätten besuchte, wobei ich die meisten Dinge intuitiv auf den Hund abgestimmt, mit ihm als Team, erarbeitete. Er war ein wundervoller, sehr intelligenter, folgsamer Hund gewesen, den wir 2007 nach der Diagnose "Knochenkrebs an beiden Vorderextremitäten" erlösen mussten.

 

In diesen Jahren arbeitete ich gleichzeitig intensiv mit Pferden, bildete mich im Reitsport weiter, unterrichtete, nahm an Seminaren zum gewaltfreien Umgang mit diesen Tieren teil und legte die Übungsleiterprüfung im Voltigieren ab.

 

Ich begann 2001 Veterinärmedizin zu studieren. In dieser Zeit arbeitete ich als Assistentin in renommierten Wiener Tierkliniken und beschäftigte mich intensivst mit dem Thema Nagetier. In weiterer Folge war ich als Fachberaterin im Bereich Haltung, Pflege, Verhalten und Rassen bei Nagetieren tätig.

 

Jedoch behielt ich immer den Kontakt zu Hundebesitzern, half regelmäßig bei Trainingsfragen und übernehm Pflegehunde in meine Obhut, wenn die Besitzer zum Beispiel verreisten.

Als ich im 7. Semester mein Studium aufgeben musste, besann ich mich wieder auf meinen Kindheitstraum und begann Anfang 2010 das Caniden-Studium, das mir nun zu meinen bisherigen Erfahrungen und meinem Gefühl für Hunde, eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung bot, welche sämtliche Bereiche vom Wolf bis zu unseren heutigen Hunden umfasste.

 

Noch während meiner Ausbildung gründete ich meine Ausbildungsstätte Profi-Hundetraining mit Herz und arbeite seither als selbstständige Hundetrainerin und Verhaltensberaterin im Bereich Beratung, Grundausbildung, Probelmhundtraining, Beschäftigung und als Referentin.

 

Derzeit begleiten mich mein Schaf "Wolke", mein Hund "Tayo" durchs Leben.

Jeden Tag freue ich mich über ihre Gegenwart!

 

 

Cornelia Griehsler

 

" Hunde sind nicht unser ganzes Leben,

doch sie machen unser Leben ganz!"

Roger Caras